Facebook Facebook
Kanzlei zur Kanzlei
Inkasso- und Forderungsmanagement zum Inkasso- und Forderungsmanagement

Warnsignale drohender Liquiditätsengpässe

Welche Umstände können auf Zahlungsschwierigkeiten oder drohende Zahlungsschwierigkeiten beim Kunden bzw. Schuldner hinweisen?

Übersicht einiger möglicher Indikatoren

  • bisheriges Zahlungsverhalten
  • Änderungen im Zahlungsverhalten
  • Hat der Kunde von Skonto- zu Nettozahlung gewechselt
  • Umstrukturierungen im Unternehmen
  • Qualifikation der Geschäftsleitung, auch häufiger Personalfluktuationen in der Geschäftsführung des Unternehmens
  • bestehende gravierende Schwierigkeiten im Privatleben des Geschäftsinhabers
  • hohe Verbindlichkeiten
  • Verschlechterung der Marktlage
  • veralterte, überteuerte Produkte und Angebote
  • massive Preisnachlässe
  • schlechtes Image der Produkte
  • volle Warenlager
  • fehlende oder nicht durchgeführte Investitionsvorhaben
  • Kundenstamm und Klientel
  • Personalabbau
  • hohe Fluktuation im Mitarbeiterbestand
  • inadäquate Buchführung
  • gehäufter Liederantenwechsel
  • Nachverhandeln von bestehenden Konditionen
  • hohe Forderungsverluste, mangelnde Forderungsbeitreibung


Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.
Hier geht es zum Kontaktformular

HomeMailImpressum